Der Klotz

Das alte Horten als Konsumtempel vergangener Zeiten hält sich hartnäckig als Wahrzeichen Frankfurt (Oder)’s. Seit über einem dreiviertel Jahr markiert dieser Betonklotz im halbzerstörtem Zustand das Zentrum der ostbrandenburgischen Provinzstadt.
Verständnis muss den Abrissunternehmen trotzdem entgegengebracht werden. Da gleichzeitig 3 Stadtteile nahezu vollständig plattgemacht wurden, ist bei so vielen Ruinen wie hier ein hinterherkommen gar nicht möglich.
Wenigstens in dieser Branche floriert der Aufschwung Ost.

Nachtrag :
Irgendwie wollte es nicht von selbst zusammenbrechen. Jetzt wurde nachgeholfen - abgerisssen! Momentan ist man dabei ein anderes Gebäude zu errichten - im Vergleich zu diesem macht aber das Original auf dem Foto ein noch recht prächtigen Eindruck.